Kategorien
Strandsegeln

Rømø Plate via WhatsApp

Ist die Plate von Rømø besegelbar, oder nicht? Diese Frage kann man sich nun täglich via Kurzvideo beantworten, da seit Mitte März es einen WhatsApp Kanal dazu gibt. Tolle Sache! Ich bin so frei diesen hier zu verlinken:

https://whatsapp.com/channel/0029VaOmsogGJP8DsPTH333B

Viele der Strandsegler aus SPO sind auch mal auf dem riesigen Strand von Rømø unterwegs und die Website https://sonderstrand.com/ ist hier ein guter Anlaufpunkt immer gewesen. Regelmäßig konnte man Fotos sehen, die beste Quelle, da es keine Webcam am Strand gibt. Jetzt gibt es diesen tollen Kanal. Das ist einfach super! Ein must see vor jeder Anreise.

Kategorien
Mini Klasse Regatta SPO St.Peter-Ording Strandsegeln Video

Topspeed 75 – Gerlach 2024

Wow, was ein Wochende! So ein schöner Wind!

Wettervorhersage: türkis und grün, die Farben für viel Wind am Sa+So

Ich habe an Tag 2 mit 75km/h meinen persönlichen Speedrekord von 2021 (72 km/h auf Rømø) geknackt! Ist das genial!

Das Video des Wochenende gibt es gleich hier, mehr Details dann weiter unten. Viel Spaß!

Besonderheit dieses Wochenendes: ein südlichere Bahn als sonst am zweiten Tag, siehe unten

(full screen)

Tag 1 – 13.04.2024

Wir fahren im Uhrzeigersinn

Tag 1 – ordentlich Wind zuerst 4,6m², dann nur 3,5m² gesegelt – 62 km/h

Tagesbilanz:

Wind: SW 16kn, in Böen bis 20 kn (weniger als FCST)
Segel: 1x 4,6m², dann 3,5m² (schneller)
Speed max: 62 km/h
Strecke: 55,2 km, davon 43,7 km Wettfahrten

Früh am Morgen um 5:00 Uhr fahre ich los, um zum Briefing um 8:00 Uhr startbereit zu sein.

Im Dunkeln geht die Fahrt los, den Weg kenne ich mittlerweile wie im Schlaf. Als ich bei Tönning die Brücke über die Eider passiere, zeigt sich die Sonne ein erstes Mal.

Die Sonne querab im Osten aufgehend – Brücke über die Eider, Tönning

So ganz alleine auf den Landstraßen der Halbinsel Eiderstedt unterwegs zu sein ist schon ein wenig seltsam. Meist ist hier viel Tourismusverkehr, aber nun gleite ich alleine vor mich hin. Kein Auto vor mir, kein Auto hinter mir.

Die Sonne im Rücken geht es nach Westen Richtung Strand

Grau in grau begrüßt mich der Strandweg beim Segelhafen, aber der Wind ist schon da und die Flagge steht stramm, sehr gut! 🙂

Arndt hat sein G77 Segel schon hochgezogen