Kategorien
Mini Klasse Regatta SPO St.Peter-Ording Strandsegeln Video

Topspeed 75 – Gerlach 2024

Wow, was ein Wochende! So ein schöner Wind!

Wettervorhersage: türkis und grün, die Farben für viel Wind am Sa+So

Ich habe an Tag 2 mit 75km/h meinen persönlichen Speedrekord von 2021 (72 km/h auf Rømø) geknackt! Ist das genial!

Das Video des Wochenende gibt es gleich hier, mehr Details dann weiter unten. Viel Spaß!

Besonderheit dieses Wochenendes: ein südlichere Bahn als sonst am zweiten Tag, siehe unten

(full screen)

Tag 1 – 13.04.2024

Wir fahren im Uhrzeigersinn

Tag 1 – ordentlich Wind zuerst 4,6m², dann nur 3,5m² gesegelt – 62 km/h

Tagesbilanz:

Wind: SW 16kn, in Böen bis 20 kn (weniger als FCST)
Segel: 1x 4,6m², dann 3,5m² (schneller)
Speed max: 62 km/h
Strecke: 55,2 km, davon 43,7 km Wettfahrten

Früh am Morgen um 5:00 Uhr fahre ich los, um zum Briefing um 8:00 Uhr startbereit zu sein.

Im Dunkeln geht die Fahrt los, den Weg kenne ich mittlerweile wie im Schlaf. Als ich bei Tönning die Brücke über die Eider passiere, zeigt sich die Sonne ein erstes Mal.

Die Sonne querab im Osten aufgehend – Brücke über die Eider, Tönning

So ganz alleine auf den Landstraßen der Halbinsel Eiderstedt unterwegs zu sein ist schon ein wenig seltsam. Meist ist hier viel Tourismusverkehr, aber nun gleite ich alleine vor mich hin. Kein Auto vor mir, kein Auto hinter mir.

Die Sonne im Rücken geht es nach Westen Richtung Strand

Grau in grau begrüßt mich der Strandweg beim Segelhafen, aber der Wind ist schon da und die Flagge steht stramm, sehr gut! 🙂

Arndt hat sein G77 Segel schon hochgezogen
Kategorien
Mini Klasse Regatta SPO St.Peter-Ording Strandsegeln Video

Kalte Duschen – Gerhorst 24

Mitte März, erste lauwarme Tage lassen den Frühling so langsam Fahrt aufnehmen und am Strand von St Peter Ording treffen sich 30 Piloten für das erste Rennen der Saison, der Gerhorst Pokal 2024.

Ebbe war um 11:00 angesagt, d.h. 9:00 der erste Startschuss und 8:00 auslaufen aus dem Hafen.

Für das Wochenende war Samstag viel Wind angesagt und für Sonntag sehr wenig.

Die Segelbedingungen auf einem Blick.

Viel Wind mit 4,6m² Segel gefahren – Topspeed 62 km/h

Treffen morgens um 8:00 Uhr im Hafen

Es war noch bewölkt als wir raus auf die Sandbank fuhren aber nach und nach kam die Sonne hervor und tauchte mit gleißenden Licht die Szenerie in ein tolles Licht.

Kategorien
SPO St.Peter-Ording Strandsegeln

Strandsegler fahren weit für ihr Hobby

Ich habe diese Karte erstellt und nicht schlecht gestaunt, von woher die Strandsegler vom Yachtclub Sankt Peter-Ording (YCSPO) überall kommen. Auf dem Parkplatz sind vielfältige Kennzeichen zu sehen.

Je dunkler das Blau desto mehr Strandsegler kommen aus dem Landkreis.

Sicher, der ein oder andere Firmenwagen mit weit entfernter Konzernzentrale verfälscht das Bild ein wenig, aber es ist schon erstaunlich welche Strecken für die Leidenschaft dieses Sports auf sich genommen werden.

Etwa ein Drittel kommt aus Schleswig-Holstein. Mit Hamburg zusammen sind dann 55% der Segler aus der „näheren Umgebung“ vertreten. Umgekehrt kommt die andere Hälfte mehrheitlich aus Westdeutschland und dies bis runter zum Bodensee bzw. dem Raum München, unglaublich!

Als ich vor vielen Jahren erstmals vom Strandsegeln träumte und noch den Lebensmittelpunkt in der Nähe Frankfurt/Main hatte, hätte ich nie gedacht wie weit nach Süden sich die Strandsegler in Deutschland verteilen. Der Sport hat wirklich eine magische Anziehungskraft.

Kategorien
Netzfund Segelschule SPO St.Peter-Ording Strandsegeln

Wetterfrosch mit Strandsegler

Hintergrundmotiv Strandsegler – Wettervorhersage mit Sebastian Wache

Schönes Motiv !!!

Strandsegeln kommt im TV selten vor. Umso mehr freue ich mich, wenn so beiläufig ein Motiv mit Strandsegler einem über den Weg läuft 🙂 Hier ein Segelwagen der Strandsegelschule von Barbara und Sven in St Peter-Ording.

Zu sehen war das Foto beim NDR im Schleswig-Holstein Magazin zur Wettervorhersage mit Metereologe Sebastian Wache. Er ist im Team des bekannten Meterologen Meeno Schrader aus Kiel, welcher in der Seglerszene seit vielen, vielen Jahren bekannt ist (ist selber Segler), da er die Segelprofis weltweit berät.

Screenshot der Sendung vom 11.01.2024 – Link zur Sendung (siehe die letzte Minute)

Kategorien
Mini Klasse Regatta SPO St.Peter-Ording Strandsegeln

Save the date! Die 4 h Regatta von SPO 2024

Eine tolle Ankündigung ist raus! Das neue, spannende Regattaformat, gestartet erstmals 2023, kommt auch im April 2024 wieder! Hier geht es zu meinem Bericht von 2023.

Für Mitglieder ausländischer Vereine wird kein Startgeld erhoben.